Spielerbewertung LASK : Austria Klagenfurt

Das Spiel gegen Austria Klagenfurt ist geschlagen. Trotz 34° im Schatten konnte man dem Spiel des LASK nicht anmerken. Hier zu unserer Bewertung:

 

Pavao Pervan - Note 6: Wie schon sehr oft ohne Beschäftigung, aber immer ein sicherer Rückhalt.

Reinhold Ranftl - Note 6 : Er ließ nichts anbrennen und zeigte eine solide Leistung.

Christian Ramsebner - Note 7: Sowohl defensiv als auch offensiv eine sehr gute Leistung. Sein sehenswerter Schuss in der 1. Halbzeit hätte sich ein Tor verdient.

Ione Cabrera - Note 7: Für seine eigentliche Aufgabe als Abwehrchef war er beschäftigungslos. Nach vorne lief dafür umso mehr. Bei seiner Torchance hätte er sich mehr Zeit nehmen sollen. Aber leicht gesagt.

Maximilian Ullmann - Note 6: Auch der vierte im Abwehrbund war in der Defensive nicht gefordert und konnte sich so immer wieder in den Angriff einschalten.

Manuel Kerhe - Note Note 7: Immer anspielbar, stetiger Zug zum Tor. Die Abwehr der Klagenfurter hatte seine liebe Not mit ihm.

Thomas Hinum -  Note 9: Er spielte so, als ob er nie weg gewesen wäre.

Mario Reiter - Note 9: Rackert und kämpft um jeden Ball. Die Klagenfurter waren völlig überfordert mit ihm.

Christopher Drazan - Note 8: War immer anspielbar, wich oft auch auf die rechte Seite aus.

Thomas Fröschl - Note 7: Er bemüht sich aber es gelang noch nicht alles. Das Tor ist gelungen, jetzt gehts aufwärts.

René Gartler - Note 6: Er kämpft und rackert, wirkt aber manches Mal noch wie ein Fremdkörper. Das liegt aber sicher auch daran, dass er sehr genau gedeckt wird.

Nikola Dovedan - Note 8: Er brachte neuen Schwung in unser Angriffsspiel. Der verschossene Elfer war Gott sei Dank nicht entscheidend.

Peter Michorl und Felix Luckeneder - zu kurz eingesetzt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Login or Registrieren

Facebook user?

You can use your Facebook account to sign into our site.

fb iconLog in with Facebook

LOG IN

Registrieren

User Registration