2. Adi Salkic Gedenkturnier

Zahlreiche Wegbegleiter fanden sich am vergangen Samstag wieder ein, um unseren Bruder hochleben zu lassen.

Betrachtet man das Geschehen am Spielfeld sonst meist nur von den Rängen, so schnürten dutzende Schwarz-Weiße an diesem Tag selbst die Fußballschuhe. Auf dem Parkett kämpften acht hochmotivierte Mannschaften um die heißbegehrten Trophäen. Die gebotene Kunst auf dem Platz wurde durch Musik und diverser Zaunbeflaggung für von uns gegangene Brüder untermalt. Für das leibliche Wohl wurde mit kühlen Getränken und Bratwürstl ebenfalls bestens gesorgt. So war es auch abseits des Parketts ein lässiger Tag für alle Anwesenden.

Vor der ersten Begegnung, sowie nach der Gruppenphase versammelten sich die Akteure, sowie die zahlreich erschienenen Zuschauer, um gemeinsam Adi und Eichi zu gedenken.

Anschließend wurden die Namen der Beiden von der gesamten Halle lautstark bis nach oben kommuniziert – für immer an unserer Seite!

Im Spiel um Platz 3 konnte sich das Team 4060 nach torlosen zehn Minuten im Siebenmeterschießen gegen Viking Linz mit 3:2 durchsetzen. Auch im Finale fielen nach der regulären Spielzeit keine Treffer. Nach einem hochdramatischen Siebenmeterschießen musste sich das Team LCG der Mannschaft Landstrassler mit 1:2 geschlagen geben. Am Ende konnte man folgendes Endklassement in den Geschichtsbüchern des noch jungen Turniers vermerken:

1. Platz: Landstrassler

2. Platz: Linz City Group

3. Platz Team 4060

4. Platz Viking Linz

5. Platz 4040 Cagers

6. Platz Bern & Linz

7. Platz Linzer Jungs

8. Platz AS Koma

Der durch den Verkauf von kulinarischen Schmankerln, Erinnerungsstücken, Fanartikel, Pickerl aus vergangenen Tagen und Spenden eingenommene Erlös ging in diesem Jahr zur Gänze an Eichi’s Familie.

Nach einem ereignisreichen Tag wurde der Abend in gewohnter Linzer Manier bis in die frühen Morgenstunden fortgesetzt.

Auch heuer konnte das Turnier als voller Erfolg gewertet werden und so steht der dritten Auflage im nächsten Jahr nichts mehr im Wege.

Die Übergabe des Erlöses findet im Zuge des nächsten Heimspieles statt.

 

Ein besonderes Dankeschön geht darüber hinaus noch an die Sponsoren:

Achterl

Voglsam

Kantine Kronsdorf

AFZA

Sommersby

KH Steyr

Heinisch

Happy End Enns

Raika Hofkirchen

Raika St.Marien

LASKla Fanclub

Connys Platzerl

Legendär on Air

Brau Union

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Nach oben

Login or Registrieren

Facebook user?

You can use your Facebook account to sign into our site.

fb iconLog in with Facebook

LOG IN

Registrieren

User Registration